Gerechtes Unentschieden

Am vergangenen Sonntag kam es auf dem Jugenheimer Rasenplatz bei sommerlichen Temperaturen zum Topspiel zwischen der FSG Jugenheim-Partenheim und der 1.Mannschaft aus Heidesheim.In einem kampfbetonten Spiel konnten die Gäste in der 21.Minute nach gleich mehreren Fehlern in der FSG Abwehr die Führung erzielen. Danach rannte die FSG an und hatte gute Möglichkeiten noch vor der Pause den Ausgleich zu erzielen, hierbei fehlte aber letztendlich das Glück.

Nach der Pause ging die FSG in die volle Offensive und wurde durch einen verwandelten Elfmeter durch Autenheimer belohnt. Danach sollte nun unbedingt die Führung für die Hausherren fallen aber diese wurde auf den Kopf gestellt, als die Gäste durch eine schöne Ecke wieder in Führung gehen konnten. Den erneuten Ausgleich erzielte Spielertrainer Brummer. Kurze Zeit später wurde die Partie des Schiris mit einer verdienten Punkteteilung abgepfiffen.
Die Reserve der FSG musste sich nach hartem Kampf mit 3:5 gegen die TSG Hechtsheim II geschlagen geben.
Das nächste Spitzenspiel der FSG steigt am Sonntag, 15. April um 15.00 Uhr in Kempten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.