Neues von der FSG Jugenheim-Partenheim

Nach der viermonatigen Corona-Pause rollt auch bei der FSG Jugenheim-Partenheim der Ball wieder. Der Verband hat für die neue Spielzeit im Prinzip sämtliche Spielklassen in kleinere Staffeln eingeteilt. Die Punktspielrunde soll am 1. Septemberwochenende beginnen und die Quali für die 1. Pokalrunde am 23.August. Dort trifft unsere 2. Mannschaft auf die Reserve der TSVgg. Stadecken-Elsheim auf dem Rasenplatz in Jugenheim, die Erste der FSG ist zunächst spielfrei. Es finden auch bereits wieder Vorbereitungsspiele statt, die Heimspiele in Jugenheim dürfen allerdings aufgrund der Auflagen der Kommunen derzeit nur ohne Zuschauer stattfinden. Beide Mannschaften dürfen maximal 15 Spieler je Partie einsetzen. Die erste Mannschaft ist künftig in der C-Klasse Mainz-Bingen Mitte (9 Teams) und die Zweite in der C-Klasse Mz-Bin West II (10 Vereine) eingeteilt. Die detaillierte Klasseneinteilung kann wie gewohnt im Netz unter www.fussball.de oder www.fupa.net eingesehen werden. Ob mit den ersten Pflichtspielen ab Ende August wieder Zuschauer zugelassen werden, werden die Behörden noch entscheiden und wir teilen dies selbstverständlich unseren treuen Anhängern rechtzeitig mit. Die Erste bestreitet nun bereits am Sonntag, den 02.08. um 16 Uhr in Jugenheim gegen Armsheim und am Sonntag, den 09.08. um 11 Uhr bei Kostheim II ihre ersten Vorbereitungsspiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.