„Just Dance Part“ mit Platz 4 in Ingelheim

Just Dance Part war am 14.4. zu Gast beim Showtanzturnier der Gruppe „Just 4 Fun“ in Ingelheim. Trotz hochkarätigem Starterfeld erreichten sie einen hervorragenden 4.Platz. Nur 7 Punkte fehlten auf den Wertungsbögen der Jury um erneut den Sprung aufs Treppchen zu schaffen. Am kommenden Samstag präsentiert die Truppe ihren Tanz im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums der „Jumelage“ den Gästen aus der Partnergemeinde Troissy,

 

 

 

 

 

„Just Dance Part“ startet erfolgreich mit neuem Tanz

Am 7.4. präsentierte „Just Dance Part“ ihren neuen Tanz „let´s get ready to rumble“ zum ersten Mal auf auswärtiger Bühne. Beim Event der Tanzformation Gimbsheim ging die Truppe in der Kategorie „Gemischt“ an den Start. Nach einer bravourösen Vorstellung hieß es bei der Siegerehrung: 3. Platz „Just Dance Part“ der SG Partenheim. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg am kommenden Samstag beim Event von „Just 4 Fun“ in Ingelheim.

 

 

Ehrung für Olaf Repovs

Bild EhrungDer Landkreis Alzey-Worms zeichnet in regelmäßigem Turnus erfolgreiche Sportler und verdiente Ehrenamtliche mit der Sportplakette aus. Geehrt werden neben Sportlern mit besonderen Leistungen auch Verdienste im Bereich der ehrenamtlichen Tätigkeiten. So hat in diesem Jahr Olaf Repovs für 25jährige Vorstandstätigkeit in der Sportgemeinde Partenheim die Ehrenmedaillie von Landrat Görisch überreicht bekommen.

Die Sportgemeinde Partenheim gratuliert hierzu recht herzlich und bedankt sich für sein Engagement in unserem Verein.

Sensationelles Jubiläumsshowtanzfestival

T.R.  Eines Jubiläums würdig war das Festival an Showtänzen, welches am 10. und 11.März in der St. Georgenhalle in Partenheim zu sehen war. Am Samstagabend bildeten 18 Gruppen in den Kategorien Damen und Gemischt ein hochklassig besetztes Starterfeld, welches das Publikum immer wieder mit atemberaubenden Hebefiguren und Wurfeinlagen begeisterte. Marco Steinführer und Stefan Ellerkamp moderierten den Event, bei dem die Partenheimer Tanzgruppe „Just Dance Part“ mit der Premiere ihres neuen Tanzes „Boxen“ einen Höhepunkt bildeten.

Den ersten Platz in der Kategorie „Gemischt“ belegte die Gruppe „Upthrust“ von der Tanzformation Gimbsheim gefolgt von „Society Generation“ aus Alzey, die auch den Pokal als Publikumsliebling mit nach Hause nahmen. Den 3.Platz ertanzte sich die Gruppe „Revived Generation“ vom TSV Armsheim-Schimsheim. In der Kategorie „Damen“ gewann sowohl bei der Jurywertung als auch beim Publikumsliebling die Gruppe „Las Romanas“ vom ECV Ebersheim vor „DancEmotion“ aus Saulheim. Den 3.Platz belegte hier „Sweet Diamonds“ vom CV Oppenheim. Der Ehrenpokal des VG Bürgermeisters Markus Conrad der als Schirmherr der Veranstaltung fungierte ging ebenfalls an die Gruppe „Las Romanas“. Mit allen Tanzgruppen auf der Bühne endete der grandiose Abend mit der Siegerehrung. Ein „Top Event“ war von den begeisterten Zuschauern beim Verlassen der Halle zu vernehmen. Auch am Sonntag war die Halle beim Kinder- und Jugendevent, das von den Minis der SGP-Tanzmäuse eröffnet wurde, bis auf den letzten Platz besetzt. Das Moderatorenteam bestehend aus 4 Tänzerinnen der Tanzgruppe „Just Dance Part“ leitete bravourös durch den Nachmittag. 10 Kinder- und 9 Jugendgruppen zeigten fantastische Tänze und wurden vom Publikum mit frenetischem Applaus dafür bedankt. Die „Seebachflöhe“ vom CCO Osthofen überzeugten die Jury in der Kategorie „Kinder“ am meisten und standen ganz oben auf dem Treppchen. Platz 2 ging an die Gruppe „Young Society“ aus Alzey gefolgt  von den „Blue Fairys“ aus Gimbsheim die auch den Pokal als Publikumsliebling errangen. Nach der Siegerehrung des Kinderevents eröffnete die Gruppe „New Move“ der SG Partenheim mit ihrer Premiere den zweiten Teil des Nachmittags. Bei den „Jugendlichen“ ertanzten sich die „Magic Flames“ von der Tanzformation Gimbsheim Platz 1. Die „Dance Stars“ aus Oppenheim  und „Societeens“ aus Alzey belegten die Plätze 2 und 3. Den Titel des Publikumslieblings holten sich „Dance Illusion“ aus Osthofen. Mit einem traumhaft bunten Bild aller Tänzerinnen und Tänzer auf der Bühne endete der fantastische SGP-Showtanzevent. Alle Zuschauer und Tanzgruppen zeigten sich von der sehr guten Besetzung und der Organisation begeistert. Die SGP bedankt sich bei allen Helfern vor und hinter der Bühne, den Salat- und Kuchenspendern, dem Wirtschaftsteam um Frank Appenheimer, dem Thekendienst und ganz besonders dem Organisationsteam mit Sabine Repovs, Danni Niebuhr, Volker Stahl und Reimund Botens an der Spitze. Für die Beschallung sorgte das SLV-Team mit ihrem Chef Thomas Botens. Begeistert zeigten sich alle Gruppen von der super Beleuchtung für die Pascal Maus verantwortlich zeichnetet. Ein besonders Dankeschön geht an die Gruppe „Just Dance Part“ die an beiden Tagen beim Auf- und Abbau sowie bei der Organisation tatkräftig unterstützt haben.

Zum Abschluß der Saison tanzt „Just Dance Part“ in Mainz-Gonsenheim auf den 2.Platz

Gestern hieß es das letzte mal „Creepy Dolls“. Wir verabschieden uns mit einem weinenden Auge von unserem Tanz und blicken auf eine tolle Saison zurück! ♥️
Wir freuen uns sehr, das Jahr mit einem zweiten Platz abzuschließen! Wir haben uns nochmal riesig gefreut!
Gratulieren möchten wir den Siegern des gestrigen Abends: in der gemischten Kategorie Showtanzgruppe Unexpected. Euch wünschen wir für heute viel Glück auf der Deutschen Meisterschaft! bei den Damen gratulieren wir der Gruppe Mondlicht zum ersten Platz!
Auch den anderen Treppchenplätzen und Gruppen wünschen wir Herzlichen Glückwunsch für die tollen Leistungen!
Vorallem aber möchten wir der Gruppe Showtanzgruppe Dance & Stylez zu der Wahnsinns-Premiere gratulieren! Echt super, was ihr da wieder auf die Beine gestellt habt! Wir freuen uns schon sehr auf gemeinsame Auftritte in der nächsten Saison

Wir sind auch stolz auf unsere „Kleinen“ New Move! Sie starteten gestern in der Kategorie Jugend und haben mit der Hälfte an Tänzerinnen einen super 5. Platz erreicht!

Unsere neue Garde und der neue Showtanz nehmen langsam Gestalt an, wir freuen uns schon sehr auf die neue Saison! wir verabschieden uns also erstmal und starten nun komplett in die Vorbereitungen für nächstes Jahr.

Euch wünschen wir schon eine tolle Adventszeit, schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Bis bald,
Just Dance Part

Grandioser Start in die fünfte Jahreszeit bei der SG Partenheim

Am 17.11. startete die SG Partenheim gemeinsam mit der Spassmacher Company in die 5. Jahreszeit. Die Veranstaltung gehörte zu einer alljährlich stattfindenden Eventreihe der Spassmacher Company bei der in dieser Kampagne die „Stiftung krebskranke Kinder Mainz“ unterstützt wird.

Der Erlös aus den gesamten Eintrittsgeldern dieser Veranstaltungsreihe fließt dieser Institution zu.

Ca. 450 Besucher fanden den Weg in die St. Georgenhalle nach Partenheim und feierten eine sensationelle Kampagneneröffnungsparty, bei der die Spassmacher Company ihr komplettes musikalisches Repertoire auf der Bühne präsentierte. Zusätzlich wurde natürlich noch weitere Programmpunkte geboten. Die Tanzgruppe „Just Dance Part“ und die „Hinnergasse Schnuggelscher“ repräsentieren die SGP mit ihren grandiosen Tanzdarbietungen auf der Bühne. Die „Schoppestecher“ vom Wolfsheimer Carneval Verein und die Tanzgruppe „The Special“ aus Mommenheim komplettierten den fantastischen Abend. Alle Gruppen traten ohne Gage für den guten Zweck auf.

Für die Lichttechnik sorgte die Fa. SLV aus Saulheim um Thomas und Reimund Botens mit Pascal Maus ebenso kostenlos wie die Ton- und Bühnentechnik von Manuel Fleischmann „MF Media“ aus Wolfsheim bereitgestellt wurde. Ein großes Dankeschön an alle Helfer hinter den Theken und alle Personen die sich in den Dienst der guten Sache gestellt haben.

Ein besonderer Dank geht natürlich an die „Spassmacher Company“ für die grandiose Show.

Dieses Event war wieder mal ein Highlight in der Partenheimer St. Georgenhalle welches nach Wiederholung schreit.

Start in die fünften Jahreszeit

Die SGP und die Spassmacher Company starten am 17.11.2017 in der St. Georgenhalle in Partenheim gemeinsam in die fünfte Jahreszeit. Der Erlös aus den Eintrittsgelder und Spenden werden an eine Hilfsorganisation aus der Region gespendet.

Doppelkarten (Eintritt für 2 Personen) zum Preis von 11€ gibt es ab sofort per Mail an           Torsten Repovs oder unter www.spassmacher-company.de

Plakat neu