SGP-Sportarena in Regenbogenfarben erleuchtet

Als Zeichen für Toleranz und Gleichstellung hat die SG 1898 Partenheim e.V. die Tribüne der Sportarena während und nach der EM-Partie der deutschen Mannschaft gegen Ungarn in den Farben des Regenbogens bunt erstrahlen lassen.  Ein ganz großer Dank geht an Kai Norman Wolf und sein Team von Wolflights Veranstaltungstechnik die die Idee großartig und dazu kostenfrei umgesetzt haben.

 

 

 

 

 

 

SGP weitet mit „Nordic Walking“ das Sportangebot aus.

Am 28. Juni 2021 um 19:00 Uhr startet die SG 1898 Partenheim e.V. ein neues sportliches Kapitel. Wir bieten unseren Mitglieder*innen und denen, die es gern werden möchten, einen Nordic-Walking Kurs an. Der Kurs wird an den folgenden 10 Montagabenden alles vermitteln, was die Sportler*innen für eine erfolgreiche und verletzungsfreie Ausübung des Nordic-Walking Sports wissen sollten. Das Kursangebot richtet sich sowohl an Anfänger als auch an diejenigen, die bereits Erfahrungen mit dieser Sportart gesammelt haben. Unser Ziel wird es sein, die Gruppe im Anschluss an die Kursabende in eine feste Nordic-Walking Gruppe zu überführen. Die Teilnahme am Kurs ist für Vereinsmitglieder kostenfrei, für alle Nicht-Mitglieder bieten wir gerne Schnupperstunden an. Treffpunkt ist am Montag vor dem Sportplatz, die Trainingszeit wird ca. eine Stunde betragen. Der erste Abend kann ggf. auch etwas länger dauern, da wir uns um den Einstieg in die Sportart kümmern. Wir starten mit einer Stockberatung, klären Fragen zum Schuhwerk und möchten die erste Trainingseinheit mit einer Runde lockerem Gehen abschließen. Es ist auch kein Problem, am ersten Abend ohne Stöcke teilzunehmen. Um Voranmeldung wird gebeten! Ihr Kontakt für Rückfragen und Ihre Anmeldung: Daniel Neumeier, Vordergasse 65, 0172 / 8541698.Wir freuen uns auf Sie!

FSG Jugenheim-Partenheim hat wieder mit dem Jugendtraining begonnen.

Fast alle Junioren-Altersgruppen haben bereits wieder den Trainingsbetrieb bei der FSG aufgenommen oder stehen wieder kurz vor dem Re-Start. Alle freuen sich riesig nach der extrem langen pandemiebedingten Trainingspause wieder gemeinsam auf dem Platz stehen zu dürfen und mit spielerischen Elementen den so vermissten Teamgeist zu verspüren.
Im Fokus stehen natürlich nach dem Abbruch der Saison 2020/21 die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit für die alle Altersklassen bei der FSG besetzt werden können. Neu ist, dass ab der Altersgruppe der D-Junioren bis hin zu den A-Junioren eine Kooperation mit dem TSVgg. Stadecken-Elsheim ansteht. Dazu steht die vertragliche Vereinbarung kurz vor dem Abschluss.
Wir werden die genauen Trainingszeiten der einzelnen Mannschaften auf diesem Wege noch bekanntgeben. Bei den E-Junioren (bisher F) finden z.B. bereits die Trainingseinheiten dienstags und donnerstags jeweils von 17:30 -18:30 Uhr in Partenheim (Trainer Patrick Wesen u. Jens Weinel) und im D-Jugendbereich (bisher E) montags ab 17 Uhr und donnerstags ab 17:30 Uhr in Jugenheim statt (Trainer Kai Scholles). Auch für unsere Jüngsten sind natürlich Trainingszeiten in Planung, hier freuen wir uns für jedes Mädchen und jeden Jungen die ab vier Jahren Spaß am Fußball haben.
Weitere Informationen können Sie gerne über die Homepages der beiden Vereine TuS Jugenheim und SG Partenheim sowie auf Facebook und Instagram in Erfahrung bringen.

Fahnenhissung

Trotz Corona ungelohe

Die Fastnachstfahn‘ wert hochgezohe.

Sie soll für alle gut zu sehe,

als Symbol der Fastnacht dort jetzt wehe.

Denn trotz Pandemie ihr liebe Leit,

es läuft die 5.Jahreszeit.

Drum lasst auch ihr beim Fläschje Woi

mal einfach Soje, Soje soi.

Und freut euch liebe Narrenschar

auf Fassenacht im nächste Jahr.

Dann feiern wir wider, wie eh und je

bei unsrer närrisch SGP.

Bis dahin sag ich Tschüss und Tschau,

der Partmer Fassenacht 3-mal Helau!

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Liebe Vereins- und Sportfreunde,

wie gerne hätten wir mit Euch unseren jährlichen Adventsnachmittag gefeiert. Doch dieses Jahr ist eben alles anders. Vieles haben wir durchgestanden, zunächst die ersten Einschränkungen im März diesen Jahres für den Sportbetrieb, dann die kurzfristige Möglichkeit wieder gemeinsam Sport zu treiben und jetzt wieder die Schließung der Sportstätten. Wir können nur hoffen, dass die jetzigen Maßnahmen eine Hilfe dafür sind, dass wir im kommenden Jahr wieder gemeinsam Sport treiben und feiern können. Ein kleines Dankeschön für Ihre Treue zu der Sportgemeinde Partenheim werden wir Anfang des Jahres an alle Mitglieder verteilen.

Wir wünschen allen aktiven sowie allen inaktiven Sportlern und Sportlerinnen und allen Freunden und Förderern unseres Vereins bleiben Sie oder werden Sie gesund.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2021.

Sportgemeinde 1898 Partenheim e.V.

Der Vorstand

 

Neues von der FSG Jugenheim-Partenheim

Nach der viermonatigen Corona-Pause rollt auch bei der FSG Jugenheim-Partenheim der Ball wieder. Der Verband hat für die neue Spielzeit im Prinzip sämtliche Spielklassen in kleinere Staffeln eingeteilt. Die Punktspielrunde soll am 1. Septemberwochenende beginnen und die Quali für die 1. Pokalrunde am 23.August. Dort trifft unsere 2. Mannschaft auf die Reserve der TSVgg. Stadecken-Elsheim auf dem Rasenplatz in Jugenheim, die Erste der FSG ist zunächst spielfrei. Es finden auch bereits wieder Vorbereitungsspiele statt, die Heimspiele in Jugenheim dürfen allerdings aufgrund der Auflagen der Kommunen derzeit nur ohne Zuschauer stattfinden. Beide Mannschaften dürfen maximal 15 Spieler je Partie einsetzen. Die erste Mannschaft ist künftig in der C-Klasse Mainz-Bingen Mitte (9 Teams) und die Zweite in der C-Klasse Mz-Bin West II (10 Vereine) eingeteilt. Die detaillierte Klasseneinteilung kann wie gewohnt im Netz unter www.fussball.de oder www.fupa.net eingesehen werden. Ob mit den ersten Pflichtspielen ab Ende August wieder Zuschauer zugelassen werden, werden die Behörden noch entscheiden und wir teilen dies selbstverständlich unseren treuen Anhängern rechtzeitig mit. Die Erste bestreitet nun bereits am Sonntag, den 02.08. um 16 Uhr in Jugenheim gegen Armsheim und am Sonntag, den 09.08. um 11 Uhr bei Kostheim II ihre ersten Vorbereitungsspiele.