Sensationelles Jubiläumsshowtanzfestival

T.R.  Eines Jubiläums würdig war das Festival an Showtänzen, welches am 10. und 11.März in der St. Georgenhalle in Partenheim zu sehen war. Am Samstagabend bildeten 18 Gruppen in den Kategorien Damen und Gemischt ein hochklassig besetztes Starterfeld, welches das Publikum immer wieder mit atemberaubenden Hebefiguren und Wurfeinlagen begeisterte. Marco Steinführer und Stefan Ellerkamp moderierten den Event, bei dem die Partenheimer Tanzgruppe „Just Dance Part“ mit der Premiere ihres neuen Tanzes „Boxen“ einen Höhepunkt bildeten.

Den ersten Platz in der Kategorie „Gemischt“ belegte die Gruppe „Upthrust“ von der Tanzformation Gimbsheim gefolgt von „Society Generation“ aus Alzey, die auch den Pokal als Publikumsliebling mit nach Hause nahmen. Den 3.Platz ertanzte sich die Gruppe „Revived Generation“ vom TSV Armsheim-Schimsheim. In der Kategorie „Damen“ gewann sowohl bei der Jurywertung als auch beim Publikumsliebling die Gruppe „Las Romanas“ vom ECV Ebersheim vor „DancEmotion“ aus Saulheim. Den 3.Platz belegte hier „Sweet Diamonds“ vom CV Oppenheim. Der Ehrenpokal des VG Bürgermeisters Markus Conrad der als Schirmherr der Veranstaltung fungierte ging ebenfalls an die Gruppe „Las Romanas“. Mit allen Tanzgruppen auf der Bühne endete der grandiose Abend mit der Siegerehrung. Ein „Top Event“ war von den begeisterten Zuschauern beim Verlassen der Halle zu vernehmen. Auch am Sonntag war die Halle beim Kinder- und Jugendevent, das von den Minis der SGP-Tanzmäuse eröffnet wurde, bis auf den letzten Platz besetzt. Das Moderatorenteam bestehend aus 4 Tänzerinnen der Tanzgruppe „Just Dance Part“ leitete bravourös durch den Nachmittag. 10 Kinder- und 9 Jugendgruppen zeigten fantastische Tänze und wurden vom Publikum mit frenetischem Applaus dafür bedankt. Die „Seebachflöhe“ vom CCO Osthofen überzeugten die Jury in der Kategorie „Kinder“ am meisten und standen ganz oben auf dem Treppchen. Platz 2 ging an die Gruppe „Young Society“ aus Alzey gefolgt  von den „Blue Fairys“ aus Gimbsheim die auch den Pokal als Publikumsliebling errangen. Nach der Siegerehrung des Kinderevents eröffnete die Gruppe „New Move“ der SG Partenheim mit ihrer Premiere den zweiten Teil des Nachmittags. Bei den „Jugendlichen“ ertanzten sich die „Magic Flames“ von der Tanzformation Gimbsheim Platz 1. Die „Dance Stars“ aus Oppenheim  und „Societeens“ aus Alzey belegten die Plätze 2 und 3. Den Titel des Publikumslieblings holten sich „Dance Illusion“ aus Osthofen. Mit einem traumhaft bunten Bild aller Tänzerinnen und Tänzer auf der Bühne endete der fantastische SGP-Showtanzevent. Alle Zuschauer und Tanzgruppen zeigten sich von der sehr guten Besetzung und der Organisation begeistert. Die SGP bedankt sich bei allen Helfern vor und hinter der Bühne, den Salat- und Kuchenspendern, dem Wirtschaftsteam um Frank Appenheimer, dem Thekendienst und ganz besonders dem Organisationsteam mit Sabine Repovs, Danni Niebuhr, Volker Stahl und Reimund Botens an der Spitze. Für die Beschallung sorgte das SLV-Team mit ihrem Chef Thomas Botens. Begeistert zeigten sich alle Gruppen von der super Beleuchtung für die Pascal Maus verantwortlich zeichnetet. Ein besonders Dankeschön geht an die Gruppe „Just Dance Part“ die an beiden Tagen beim Auf- und Abbau sowie bei der Organisation tatkräftig unterstützt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.